Dezember 8

0 comments

Microsoft Teams für Schulen – Teams für den digitalen Unterricht

Autor: Aaron Siller

Dezember 8, 2020


Im Rahmen des digitalen Unterrichts ist der Einsatz von Microsoft Teams für Schulen ein guter Weg, um den Unterricht möglichst einfach, effektiv und datenschutzrechtlich sicher zu gestalten.

Für den Heim-Unterricht bieten Kollaborationslösungen für Lehrer, wie auch Schüler, hilfreiche Werkzeuge, um die Klassenstunde schnell zu digitalisieren.

Was ist aber erforderlich, um Microsoft Teams für Schulen zu verwenden und wie kann es optimal eingesetzt werden? In diesem Beitrag erfahren Sie mehr.

Microsoft-Teams-für-Schulen
Teams-Logo

Microsoft Teams für Schulen erwerben

Um Microsoft Teams professionell an Schulen verwenden zu können ist der Erwerb eines Office 365 Abonnements erforderlich.

Microsoft bietet hierbei in Summe drei unterschiedliche Varianten an, die von Schulen erworben werden können.

Die Versionen unterscheiden sich im Preis, deren Funktionsumfang und Laufzeit.

Microsoft Teams für Schulen: Office 365 A1 - kostenlos


Die erste Möglichkeit des Erwerbs ist Office 365 in seiner kostenfreien A1-Form. Hierbei greifen wir auf Office-Anwendungen, wie Word, Excel, PowerPoint und Teams zu. Ergänzt wird dies durch weitere Cloud Services wie Exchange Online oder SharePoint. 


Die Office-Applikationen stehen nur in einer Online-Variante zu Verfügung und wir haben hier keine Mindestlaufzeit.

Was beinhaltet die A1-Version?

  • Online Office-Applikationen (Word, Excel, PowerPoint, Teams etc.) 
  • Cloud Dienste, wie Exchange, OneDrive, SharePoint oder Forms
  • Gemeinsame Echtzeit Dokumentenerstellung
  • 50GB Postfächer + unbegrenzten Datenspeicher
Microsoft Teams für Schulen Office-365-Logo

Microsoft Teams für Schulen: Office 365 A3 - 2,45€


Die zweite Option, die sich für Schulen ergibt, ist die Nutzung einer Office 365 A3-Lizenz.


Diese Lizenz kostet 2,45€ pro Benutzer pro Monat und erweitert den Umfang der A1-Lizenz, um die Applikationen Publisher, Microsoft Flow und Access.


Weiterhin können Schüler und Lehrer mit dieser Lizenz ihre Office-Suite auf bis zu fünf PCs oder Macs installieren. Dazu kann man weitere 10 Installation für Tablets und Smartphones durchführen.

Was beinhaltet die A3-Version?

  • Online Office-Applikationen (Word, Excel, PowerPoint, Teams etc.) 
  • Cloud Dienste, wie Exchange, OneDrive, SharePoint oder Forms
  • Gemeinsame Echtzeit Dokumentenerstellung
  • 50GB Postfächer + unbegrenzten Datenspeicher
  • + 5 Windows-Installationen
  • + Publisher, Microsoft Flow, Bookings und Access

Microsoft Teams für Schulen: Office 365 A5 - 5,90€


Microsoft Teams für Schulen

Eine dritte Möglichkeit auf die Schulen zurückgreifen können ist die Office 365 A5-Lizenz.


Diese Lizenz kostet 5,90€ pro Benutzer pro Monat und erweitert den Umfang der A3-Lizenz, um das Tool Power BI.


Ansonsten sind dieselben Funktionalitäten wie bei der A3-Lizenz vorhanden und die A5-Version unterscheidet sich nur geringfügig im Umfang.

Was beinhaltet die A5-Version?

  • Online Office-Applikationen (Word, Excel, PowerPoint, Teams etc.) 
  • Cloud Dienste, wie Exchange, OneDrive, SharePoint oder Forms
  • Gemeinsame Echtzeit Dokumentenerstellung
  • 50GB Postfächer + unbegrenzten Datenspeicher
  •   5 Windows-Installationen
  • Publisher, Microsoft Flow und Access
  • + Power BI

Microsoft Teams für Schulen: Welche (Office-) Version benötigen Sie?


In allen drei Versionen ist Microsoft Teams enthalten. Sollte dies die einzige Voraussetzung sein, so würde es schon ausreichen die kostenfreie A1-Lizenz in Anspruch zu nehmen.

Ansonsten gibt es keine pauschale Antwort darauf. Bei den weiteren Lizenzen richtet es sich ganz nach dem Bedarf der einzelnen Lehrer und Schüler. 

Als angehender Nutzer kann man sich folgende Fragen stellen?

  • Reichen mir die online Variante meiner Office Apps?
  • Benötige ich ein lokal installiertes Office?
  • Sind Apps wie Bookings oder Flow für mich wichtig?
  • Ist eine mobile Verwendung geplant?
  • Wird Power BI benötigt?

Erst wenn man auf diese Fragen und das Nutzerverhalten eingeht, kann bestimmt werden, welche Lizenz im jeweiligen Anwendungsfall die Richtige ist.

Eine professionelle Beratung an dieser Stelle kann definitiv nicht schaden.

Microsoft Teams für Schulen und unterstützende Applikationen für den Unterricht verwenden


Microsoft Teams für Schulen Tools

Die Applikationen rund um Teams und Office 365 bieten Schulen unterschiedliche Möglichkeiten, diese in Ihrem Alltag anzuwenden.


Neben den klassischen Apps, wie Word, Excel und PowerPoint wollen wir einmal die etwas spezielleren und weniger Bekannten Werkzeuge zur täglichen Arbeit betrachten.

Microsoft Teams für Schulen OneDrive-Logo


OneDrive

OneDrive ist der persönliche Speicher. Als Nutzer haben wir 1TB an eigenem Speicher, auf den nur wir Zugriff haben. Alle dort abgelegten Dateien werden automatisch mit der Cloud synchronisiert und wir können von überall darauf zugreifen.


Dies ist ideal, um sich seine eigene private Dateistruktur aufzubauen.

SharePoint-Logo



SharePoint

Wie bei OneDrive, so haben wir auch bei SharePoint in Summe mindestens 1TB Speicher (dieser erweitert sich noch um die Anzahl an Lizenzen innerhalb eines Abonnements).


Dieser Speicher dient allerdings zum gemeinsamen Bearbeiten - somit können wir hier geteilte Dateiablagen erstellen und z.B.: für Jahrgänge, Gruppen oder Lehrer verwenden. Hierbei ist ebenfalls die Synchronisierung und der Zugriff von überall aus möglich.

Forms-Logo


Forms

Mit Microsoft Forms können Schulen Umfragen erstellen oder eine Stammdatensammlung durchführen.


Diese eingesetzten Formulare können digital verschickt und von jeder Person (auch ohne Microsoft 365 Abonnement) ausgefüllt werden.

Dies ist ein gutes Hilfsmittel, um z.B.: Neuanmeldungen oder Planungen für angehende Klassenfahrten zu sammeln.

Microsoft-Bookings-Logo



Bookings

Für Elternsprechtage, Konferenzen oder allgemeine Besprechungen ist Bookings gedacht.


Als Schule können wir Eltern und Außenstehenden einen Kalender online zur Verfügung stellen, indem festgelegte Zeiträume hinterlegt sind. Diese können dann ausgewählt (somit belegt) werden und der jeweilige Ansprechpartner in einer Schule wird via E-Mail darüber informiert. 

Power-Automate-Logo


Power Automate

Manuelle Aufgaben, wie Krankschreibungen, einsetzen von Terminen für Klassenarbeiten oder Eintragungen ins Klassenbuch können über Power Automate in die Automatisierung gebracht werden.


Wiederkehrende Tätigkeiten, die täglich Zeit kosten, können somit in eine volle oder teilweise Automatisierung überführt werden, was wiederum zu einem täglichen Zeitersparnis führt. Ein Ruf nach längeren Pausen!

Microsoft Teams für Schulen School-Data-Sync-Logo


School Data Sync

Der Schul- und Dienstplan kann mit School Data Sync durchgeführt werden.


Über eine zentrale Stelle können Ausfälle, Unterrichtszeiten oder Änderungen eingetragen und automatisch publiziert werden. Diese Anpassungen werden dann an allen Schülern und Lehrern mitgeteilt und Online zur Verfügung gestellt. 

Aaron Siller

Über den Autor

Aaron Siller hat seit 2014 umfangreiche Erfahrung in der Migration zu Microsoft Office 365, Exchange Online, Intune und Azure aufgebaut. Gerne stellt er Ihrem Unternehmen sein Können und das seines qualifizierten Teams zur Verfügung. Seit der Einführung dieses leistungsfähigen Tools gehören Microsoft Teams Schulungen als wichtiger Bestandteil aller Digitalisierungsmaßnahmen mit zum Programm.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>