Januar 16

0 comments

Teams Besprechungsaufzeichnung teilen

Autor: Aaron Siller

Januar 16, 2021


Teams Besprechungsaufzeichnung teilen: Ein wichtige Bestandteil von Microsoft Teams sind Videokonferenzen.

Da nicht immer alle Personen bei einer Videokonferenz dabei sein können, kann es sinnvoll sein diese aufzuzeichnen und später mit anderen zu teilen.

In diesem Beitrag zeigen wir Dir, wie eine aufgenommene Besprechung mit anderen geteilt werden kann. 

Videoaufzeichnung-Microsoft-Teams
Videokonferenz-Teams

Teams Besprechungsaufzeichnung teilen: Intern und mit externen Personen

Das Teilen von Inhalten mit internen Person ist recht simpel gestaltet. Die Aufzeichnung wird uns im Verlauf innerhalb des Besprechungschats angezeigt:

Microsoft-Teams-Videoaufzeichnung

Ist ein Teilnehmer somit Mitglied dieser Besprechung gewesen, jedoch konnte selbst nicht aktiv dabei sein, so kann er dann im Verlauf auf dieses Video klicken und sich das direkt anschauen:

Microsoft-Stream-Video

Alternativ kann auch über die drei Punkte ein zusätzliches Menü geöffnet und ein Link zum Teilen des Videos erstellt werden:

Video-Teilen-Link
Video-Teilen-Optionen

Wählt ein Nutzer die Option das Video in "Microsoft Stream öffnen", so öffnet sich die Website zu Stream und das Video kann dort im eingebetteten Player angeschaut werden:

Microsoft-Stream-Website
Externe-Teilnehmer-Teams

Teams Besprechungsaufzeichnung teilen: Wie kann ich eine Aufzeichnung mit externen Personen teilen?

Aktuell ist es nicht möglich Aufzeichnungen aus Microsoft Stream heraus direkt via Link mit externen Personen zu teilen.


Doch es gibt dafür einen Workaround, um die Aufzeichnung mit Personen außerhalb des eigenen Unternehmens verfügbar zu machen:



Download des Videos

Als Ersteller der Aufzeichnung können wir diese im Microsoft Stream Portal über die drei Punkte herunterladen:

Video-Download-Stream

Videoupload im OneDrive / SharePoint

Nach dem Download des Videos können wir es als nächstes in einem Ordner auf dem OneDrive oder SharePoint ablegen. 


Dadurch findet ein automatischer Upload des Videos statt und sobald dieser fertig ist, kann das Video geteilt werden. Hier haben wir - je nach Einstellung seitens der IT-Freigaben - die Möglichkeit das Video über einen Link zu teilen oder externe Personen via Mail zu benachrichtigen: 


Teams Besprechungsaufzeichnung teilen: Ansicht zum Upload des Videos im OneDrive

Videos-im-Upload

Rechtsklick zum Teilen des Videos

Video-Teilen-OneDrive

Teilen via Link oder direkt Mail mit externen Personen

Teilen-Optionen-OneDrive

Symbol, dass eine Datei mit anderen geteilt wurde

Geteiltes-Video-OneDrive
Nicht verpassen! Es gibt jetzt die Teams-Academy

Wir begleiten dich auf dem Weg zu Bestleistungen im Homeoffice und Büro

Teams Academy

Aaron Siller

Über den Autor

Aaron Siller hat seit 2014 umfangreiche Erfahrung in der Migration zu Microsoft Office 365, Exchange Online, Intune und Azure aufgebaut. Gerne stellt er Ihrem Unternehmen sein Können und das seines qualifizierten Teams zur Verfügung. Seit der Einführung dieses leistungsfähigen Tools gehören Microsoft Teams Schulungen als wichtiger Bestandteil aller Digitalisierungsmaßnahmen mit zum Programm.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>